×

Zitiervorschlag

Online-Selbstlernmodule zu Migration, Elternarbeit, Sprache(n) und Diversität in frühpädagogischen Bildungseinrichtungen

Evamaria Zettl

 

Unter https://www.kita.nrw.de/selbstlernmodule finden sich Online-Lernmodule mit kurzen Lehrvideos, Grundlagentexten und Diskussionsfragen zu folgenden Themen:

  • Zusammenarbeit mit Eltern im Kontext von Diversity und Vielfalt,
  • Literacy unter Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit und Vielfalt,
  • Mehrsprachigkeit in der Kita oder in einem pädagogischen Angebot,
  • Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung.

Die kostenlosen Selbstlernmodule greifen häufige Fragen frühpädagogischer Fachkräfte zu Migration, Elternarbeit, Mehrsprachigkeit, Literalität, Diversität und vorurteilsbewusstem pädagogischen Handeln auf. Sie sind flexibel einsetzbar, praxisnah und berücksichtigen zugleich neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Das Angebot wurde erstellt von einem Team unter der Leitung von Prof. Dr. Timm Albers, Universität Paderborn, und Prof. Dr. Birgit Leyendecker, Ruhr-Universität Bochum sowie eingeladenen Expertinnen, u.a. Prof. Dr. Argyro Panagiotopoulou, Universität Köln, und Dr. Berrin Özlem Otyakmaz.

Das Projekt entstand aus der Evaluation von Brückenangeboten für neu zugewanderte Familien in Nordrhein-Westfalen und wurde gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Lernangebot von Praxismaterialien kann flexibel einzeln oder in Gruppen bearbeitet werden. Es eignet sich hervorragend zum Selbststudium oder zum Einsatz z.B. im „Distance Learning“ in der Aus- und Weiterbildung von frühpädagogischen Fachkräften in Kitas, in der Tagespflege, in Brückenangeboten u.a. und ist auch für pädagogisches Fachpersonal hilfreich, die mit altersgemischten Kindergruppen, in Sprachförderung, Logopädie, Sozialer Arbeit oder in Grundschulen arbeiten.

Autorin

Dr. Evamaria Zettl (Link: Stand 27.3. 2020)

Pädagogische Hochschule Thurgau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.