Zitiervorschlag

Lena Mosebach: Glück zählt keine Chromosomen – Aus dem Leben eines Kindes mit Trisomie 21. Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme 2021 DVD, 48 Min., zzgl. Versandkosten - direkt bestellen durch Anklicken 

Glück zählt keine Chromosomen DVD

Trisomie 21, oder auch Downsyndrom genannt, ist in erster Linie keine Krankheit, sondern eine Genanomalie, die Krankheiten hervorbringen kann. Dennoch ist die Diagnose Trisomie 21 für viele ein Schock. Manche erfahren erst, dass ihr Kind Trisomie 21hat, wenn es bereits auf der Welt ist. Danica hat in der 12. Schwangerschaftswoche erfahren, dass ihre Tochter Mathilda diese Besonderheit haben wird. In diesem Film berichtet sie über ihre Entscheidung gegen eine Abtreibung, über ihre Zweifel und ihre Ängste. Doch als sie ihre Tochter zum ersten Mal auf dem Arm hält, sind alle Sorgen wie weggeblasen. Heute ist sie überglücklich. Mathilda geht bereits in die Kita und lernt gerade laufen. Gemeinsam mit der Erzieherin Heike Brassel, Mathildas Ergotherapeutin Denise Kniese und der Kinderkrankenschwester Ulrike Emmeluth, nehmen uns die beiden mit durch ihren Alltag. Fachlich begleitet wird der Film von der Hebamme Anja Kayser. Dieser Film soll Fachkräfte in ihrer inklusiven Arbeit bestärken und Eltern Mut machen. Er soll Anregungen und Hilfestellungenbieten, wohin sich Eltern und Fachkräfte wenden können.

 



In: Martin R. Textor/Antje Bostelmann (Hrsg.): Das Kita-Handbuch.

https://www.kindergartenpaedagogik.de/zum-weiterlesen/empfohlene-und-preisgekroente-medien/dvds-zur-kindertagesbetreuung/glueck-zaehlt-keine-chromosomen