Zitiervorschlag

Rezension

Annette Diedrichs, Dominique Krüsi, Maja Storch: Durchstarten mit dem Team. Aufbau einer ressourcenorientierten Zusammenarbeit mit Verstand und Unterbewusstem. Bern: Hogrefe AG, 192 Seiten, 2. aktual. + erw. Aufl. 2021. EUR 29,95  – direkt bestellen durch Anklicken

Nachdem dieses Buch erstmals im Jahr 2012 erschienen ist, legen die drei Autorinnen Annette Diedrichs, Dominique Krüsi und Dr. Maja Storch nun die zweite aktualisierte und erweiterte Auflage vor und ermöglichen sowohl professionell tätigen Team-Trainer*innen als auch allen interessierten Personen in eigener Regie die Möglichkeit an, mit Hilfe des bewährten ‚Instrumentariums des Züricher Ressourcen Modells’ (ZRM) ein Team-Motto-Ziel-Workshop durchzuführen.

Im ersten Kapitel wird die ‚Ausgangssituation: sechs Typen von Vorgesetztenwechseln’ ins Blickfeld gerückt, um die unterschiedlichen Möglichkeiten eines Vorgesetztenwechsels im Hinblick auf die Konsequenzen für das weitere Vorgehen hinzuweisen.

Das zweite Kapitel mit dem Schwerpunkt ‚Team’ geht auf die Unterschiede zwischen einer Gruppe und einem Team ein und stellt Erkenntnisse von erfolgreichen Teams aus der (Klein-) Gruppenforschung vor. Das dritte Kapitel befasst sich sowohl mit einem historischen Rückblick auf ‚Führung’ und nennt dann Erkenntnisse aus der aktuelleren Führungsforschung. Im vierten Kapitel sind in einer überaus gelungenen Weise die konkreten Anforderungen an eine neue Führungskraft, die Phasen der Führungsübernahme sowie der New-Manager-Assimilation-Prozess beschrieben und das fünfte, neu eingefügte Kapitel wendet sich der Rolle des Unbewussten in der Arbeitswelt zu, indem wichtige und in den vergangenen Jahren neue Forschungsergebnisse sowie ergänzende, spannende Erkenntnisse vorgestellt werden.

Kapitel sechs erfasst das >Züricher Ressourcen Modell ZRM<, das Frau Dr. Storch in Zusammenarbeit mit Dr. Frank Krause entwickelt hat, so dass Leser*innen einen sehr übersichtlichen Einblick in dieses Instrumentarium erhalten. Im siebenten Kapitel folgt das Trainingsmanual für einen kombinierten Workshop und die Varianten mit hilfreichen Tipps zum Gebrauch des Manuals, den notwendigen Rahmenbedingungen und ZRM-Spezifika, einer Auflistung von Nutzen und Zielsetzungen des kombinierten Workshops sowie einer Darstellung des Ablaufs der Phasen 1 – 8.

Das achte Kapitel behandelt unter dem thematischen Schwerpunkt ‚Team-Motto für bestehende Teams’ allgemeine Überlegungen sowie als Fallbeispiel einen 2-Tage-Teamworkshop. Im letzten Kapitel werden schließlich Workshop-Varianten vorgestellt. Das informative, interessante und spannende Buch endet mit einem ausführlichen Literaturverzeichnis, Arbeitsblättern und einem Sachwortverzeichnis, wobei die Arbeitsblätter auch als Download verfügbar sind.

Wer sich nicht nur oberflächlich oder nur mit punktuellen Verbesserungen einer Teamarbeit zufriedengibt, was letztlich keine entwicklungsförderliche Nachhaltigkeit ermöglicht, ist mit diesem Buch bestens bedient, grundlagenorientiert das Motto-Ziel für ein Team zu erarbeiten: konkret, und basis- sowie ressourcenorientiert.

Armin Krenz                    



In: Martin R. Textor/Antje Bostelmann (Hrsg.): Das Kita-Handbuch.

https://www.kindergartenpaedagogik.de/zum-weiterlesen/rezensionen/fachbuecher/durchstarten-mit-dem-team/