×

Zitiervorschlag

Rezension

Gabi Scherzer: Zahlen lernen mit der Erzählschiene. Den Zahlenraum bis 10 spielerisch kennenlernen mit Mengenbildern und 32 Zahlenkarten. München: Don Bosco 2020, 8 Seiten und 5 Ausschneidebögen, EUR 14,00 – direkt bestellen durch Anklicken

„Die Erzählschiene ist ein Medium sowohl für die Hand der Pädagog/in als auch für die Kinderhand, um Geschichten zu erzählen. In Wort, Bild und Bewegung werden diese auf dem Holzbrett mit drei Rillen lebendig. Die begeisterte Rückmeldung aus der Praxis hat zu der Idee geführt, die Erzählschiene auch bewusst für die Entwicklung des Zahlenbegriffs und der Mengenerfassung zu nutzen. Eingebettet in die Rahmenhandlung ‚Timi die Maus feiert Geburtstag‘ lädt das Material zum Anfassen, Zählen und Erzählen und zum kreativen Weiterentwickeln von Zahlen und Mengen ein“ (S. 3). So leitet die renommierte Fachautorin, Pädagogin und Künstlerin Gabi Scherzer die von ihr selbst illustrierte Broschüre ein und gibt damit zugleich deren Inhalt wieder.

Kleinkinder werden sich schnell mit der Geschichte über den Mäusegeburtstag identifizieren und auf der Erzählschiene nachspielen. Die benötigten Kulissen sowie die Bilder von Mäusen, Schmetterlingen, Schnecken, Luftballons, Äpfeln usw. befinden sich auf drei der fünf Ausschneidebögen. Auf den herauslösbaren Kärtchen der übrigen Bögen sind auf der einen Seite die Zahlen 1 bis 10 abgedruckt, und auf der anderen Seite z.B. Würfelfelder mit der entsprechenden Punktzahl. In der Broschüre findet sich eine Reihe von Vorschlägen für spielerische Aktivitäten mit diesen Kärtchen.

Das von Gabi Scherzer entwickelte Material eignet sich sehr gut zur Förderung mathematischer Vorläuferfertigkeiten wie Zählen und Abzählen, Sortieren und Vergleichen. Es lässt sich am besten in einer Kleingruppe interessierter oder älterer Kita-Kinder einsetzen.

Martin R. Textor

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.