Zitiervorschlag

Rezension

Julia Breitenöder, Jutta Berend: Ein Pony auf dem Balkon. Ravensburg: Ravensburger Verlag 2020, 43 Seiten, EUR 7,99 – direkt bestellen durch Anklicken

In dem von der Stiftung Lesen empfohlenen Kinderbuch für die Lesestufe 1 geht es um das Zwergpony Coco, das auf dem Bauernhof von Onkel Heiner lebt. Da dieser in der Stadt einen Arzttermin hat und Coco nicht allein bleiben will, hat er das Pony mitgenommen und bei seiner Schwester abgegeben. Nun steht es auf dem Balkon und knabbert an den Blumen. Nach Rückkehr aus der Schule beschließt Heiners Nichte, mit Coco in den Park zu gehen. Das Abenteuer beginnt schon vor der Wohnungstür, da sich das Pony weigert, die Treppe herunterzulaufen...

Das von Julia Breitenöder humorvoll geschriebene und von Jutta Berend liebevoll gestaltete Kinderbuch für Erstleser/innen enthält – wie auch andere Bücher aus der Reihe „Leserabe“ – mehrere Sticker und Leserätsel. Wer das Lösungswort herausgefunden hat, kann es an die „Rabenpost“ senden und mit etwas Glück einen Preis gewinnen. <p

Martin R. Textor



In: Martin R. Textor/Antje Bostelmann (Hrsg.): Das Kita-Handbuch.

https://www.kindergartenpaedagogik.de/zum-weiterlesen/rezensionen/kinder-und-jugendbuecher/ein-pony-auf-dem-balkon