Zitiervorschlag

Rezension

Dela Kienle, Jochen Windecker: Umweltschutz. Ravensburg: Ravensburger Verlag 2020, 56 Seiten, EUR 14,99 – direkt bestellen durch Anklicken

Das in der renommierten Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen“ erschienene großformatige Buch mit Spiralbindung beantwortet alle Fragen, die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zum Thema „Umweltschutz“ haben!

Unter dem Motto „Wie retten wir unsere Zukunft?“ werden Themen wie z.B. die Erderwärmung, die Freisetzung von Treibhausgasen durch das Verbrennen fossiler Energieträger, die Luftverschmutzung, das Abholzen von (Ur-) Waldflächen, die Ausbeutung der Meere, die (drohende) Ausrottung von Tier- und Pflanzenarten, das Insektensterben, die schwindenden Süßwasserressourcen, die umweltschädliche Erzeugung von Lebensmitteln (insbesondere von Fleisch), das Vermüllen von Nahrungsmitteln, der wachsende Konsum (unnötiger Produkte), die Plastikflut und die riesigen Müllberge behandelt. Zum Schluss wird noch auf den ökologischen Fußabdruck und auf erste Erfolge der Umweltschützer eingegangen.

Jedem Thema wird eine Doppelseite (oft mit zusätzlichen aufklappbaren Seiten) gewidmet, die von Dela Kienle mit einer Einführung und Kurztexten (oft zu Überschriften wie „Hättest du’s gewusst?“ oder „Spezial-Wissen“) sowie von Jochen Windecker mit Fotos, Grafiken und anderen Illustrationen versehen wurde. An einigen Stellen wurden auch Interviews mit Umweltschützern abgedruckt oder Experimente zur Umweltverschmutzung vorgeschlagen. Besonders gut gefallen mir die an vielen Stellen eingestreuten Tipps, wie Kinder (und ihre Familien) einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und so zu „Umwelthelden“ werden können. Ein empfehlenswertes Kinderbuch!

Martin R. Textor



In: Martin R. Textor/Antje Bostelmann (Hrsg.): Das Kita-Handbuch.

https://www.kindergartenpaedagogik.de/zum-weiterlesen/rezensionen/kinder-und-jugendbuecher/umweltschutz